Kreativagentur für interne Kommunikation

Diese Kampagne will mit guten Argumenten und starker Kommunikation in die Augenoptiker-Branche hineinwirken. Die Bonner Agentur kitz.kommunikation ist für die Strategie und vielfältige Umsetzung zuständig. Die interne Motivationskampagne des Hersteller-Arbeitskreises Kontaktlinsen animiert Augenoptiker dazu, nicht nur Brillen sondern auch Kontaktlinsen zu verkaufen. Für eine so grundliegende Bewusstseinsveränderung braucht es eine umfassende Aktion.

Interne Kommunikation: Kontaktlinse und Brille

Unschlagbares Duo, unschlagbare interne Kommunikation

Die Inhalte der Aktion müssen die Inhaber überzeugen können, dass sie profitieren, wenn sie sich als „Allround-Sehberater“ profilieren. Da zählen starke, klare Argumente von Experten wie Augenoptiker-Coach Clemens Feldmann und fundierte Statistiken, die optimal aufbereitet werden. Das Infomaterial zeigt den entscheidenden Vorteil für Optiker: Der Verkauf von Kontaktlinsen bietet ein großes Neukunden-Potential – ohne Rabattschlachten wie in anderen Branchen. Die interne Informationsverbreitung muss gut und gründlich sein.

Interne Kommunikation: alle relevanten Kanäle werden dank kitz bespielt:

  • Regelmäßige Kommunikation und Information der Fachpresse
  • Materialien und Aktionen zur Verkaufsförderung, wie Plakate
  • Printproduktion einer begleitenden Kampagnen-Broschüre
  • Audiovisuelle Anreize schaffen durch Kampagnen-Video
  • Expertenvorträge zum Thema in ganz Deutschland

Interne Kommunikation und Verkaufsförderung

Das Begleitmaterial kann sich sehen lassen: eine hochwertige Broschüre und ein professionell umgesetzter Film, ansprechendes Design, abwechslungsreich und modern. Außerdem bietet die Kampagne den Augenoptikern viele unterschiedliche Materialien zur Verkaufsförderung – auch dafür ist kitz.kommunikation verantwortlich. Sehen Sie sich Beispiele für Plakate und weitere Maßnahmen zur Verkaufsförderung auf unserer Seite an.